screwtypelid

Sockel mit Schraubdeckel sind kostengünstige bench test Lösungen für die Fehleranalyse

Wenn nur kleine Mengen von Mustern zu kontaktireren sind und/oder spezielle Anforderungen ohne Zusatzkosten erfüllt werden müssen ist ein Sockel mit Schraubdeckel am besten geeignet.

 

Vorteile  
flacher Deckel für den bestmöglichen Zugang zur Oberfläche der DUT Oberseite
kleine Kontaktfläche zwischen DUT und Deckel benötigt, um das Die für einen ätz-/fräs-/laser- Gehäusentfernungsprozess nicht zu verdecken (bis 0,25mm schmale streifen um die DUT Kanten)
gefederte Muttern schützen das DUT und den Sockel vor überspannen.
kleine Abmessungen ergeben ein kleines PCB

 

 

Optionen  
Montagevorrichtungen für andere verfügbare Verschluß typen garantieren flexibilität und reduzieren Designkosten z.B einen clamshell Deckel auf dem selben Sockel verwenden.
optionaler Zugang auf der Unterseite des DUT
optionale Kühlkörper(Ober/Unterseite) mit oder ohne Massekontakt (Ground Bridge)
optionaler Temperatursensor (PT100 gemäß IEC 60751 Klasse B4 Draht oder Thermocouple)
"daughter Board" Adapter PCB, Fan out PCB
Receptacle
Kombination der oben genannten oder alle Optionen in einem Sockel


 

Nicht zu empfehlen bei:
mehr als ein paar DUTs/Stunde, hier schlagen wir einen clamshell Deckel vor.